Liga

Unter der Führung des Verbandes werden fünf Landesligen ausgetragen, wobei in der VEHL 1 der Vorarlberger Landesmeister ermittelt wird. Zusätzlich gibt es den VEHV CUP, bei dem bei dem sämtliche Teams aus allen Ligen antreten können und im K.O. Modus ihren Sieger ausspielen. Der gesamte Erlös der hierbei zustande kommt, wird dem Vorarlberger Eishockey-Nachwuchs gewidmet. Zwei Vereine des VEHV nehmen an der Eliteliga teil, die in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Eishockey Verband ausgerichtet wird. Insgesamt beherbergt der VEHV über 30 Vereine (darunter zwei aus Deutschland und ein Team aus Liechtenstein) und ca. 950 aktive Spieler in seinen Ligen. Des Weiteren werden im Nachwuchsbereich mit Vorarlberger Auswahlteams verschiedene Turniere ausgetragen oder besucht, U15, U13 und U11 Meisterschaften ausgespielt, sowie diverse Learn-to-play’s für die U9 und U7 veranstaltet. Die Vorarlberger Damen treten in der Tiroler Landesliga, bzw. in der Schweizer Regio League an.