Die „ORF Vorarlberg Eishockey Challenge“

Einmal gegen die Stars der Dornbirn Bulldogs am Eis stehen – das ist jetzt mög-lich, und zwar im Rahmen der „ORF Vorarlberg Eishockey Challenge“. Der ORF Vorarlberg sucht Hobby-Eishockeyspielerinnen und -spieler, die es mit den EBEL-Profis der Bulldogs aufnehmen möchten.

Am 8. November abends kommt es im Dornbirner Messestadion zum großen Duell. Andreas Blum aus der ORF-Vorarlberg-Sportredaktion stellt die Mannschaft zusammen und geht selbst mit aufs Eis. Wer sich für diese einzigartige Herausforderung bereit fühlt, kann sich jetzt bewerben auf vorarlberg.ORF.at.

Um für ein bisschen mehr Chancengleichheit zu sorgen, dürfen die Profis der Bulldogs immer nur mit drei Feldspielern am Eis stehen, die Herausforderer spie-len wie gewohnt mit fünf Feldspielern. Damit sich das ORF-Team möglichst gut auf das Duell vorbereiten kann, wird Ex-Bulldogs-Spieler und VEU-Legende Karl Heinzle die Mannschaft coachen und betreuen. Einige Tage vor dem großen Spiel wird es auch eine gemeinsame Trainingseinheit geben.

Teilnahmebedingungen

Gesucht werden neun Feldspieler und zwei Torhüter, die sich dieser Herausforde-rung stellen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Es dürfen sich nur reine Hobbyspielerinnen und -spieler bewerben, die nie professionell Eishockey gespielt haben, weder im Erwachsenen- noch im Nachwuchsbereich. Der ORF Vorarlberg übernimmt das Casting. Interessenten können sich über ein Formular auf vorarlberg.ORF.at bewerben (HIER).

Der Eintritt für die „ORF Vorarlberg Eishockey Challenge“ am 8. November im Dornbirner Messestadion sind freiwillige Spenden. Der Reinerlös kommt der ORF-Aktion „Licht ins Dunkel“ zu Gute.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*