EHC Lustenau mit Rücken zur Wand

Am heutigen Donnerstag steigt das zweite Finalspiel in der Spirit of Hockey VEHL1. Die Cracks der DEC/ECB Juniors wollen gegen den EHC Alge Elastic Lustenau alles klar machen und sich den Titel in der „Spirit of Hockey“ VEHL1 sichern.

Bereits das erste Spiel am vergangenen Wochenende konnten die DEC/ECB Cracks in der Lustenauer Rheinhalle gegen das EHC Farmteam klar mit 4:0 für sich entscheiden. „Das Ergebnis war zwar klar für uns, aber es war eine sehr ausgeglichene Partie“, so Juniors Coach Alex Geier. Die Lustenauer sind dabei vor allem in der Defensive stark und über Konter immer wieder gefährlich.

„Unsere Spieler sind heiß auf den Titel und wollen unbedingt alles klar machen“, gibt der DEC/ECB Coach die Marschrichtung vor. Spielbeginn im Messestadion ist heute Donnerstag um 20.10 Uhr. Der Eintritt ist frei und auch für Bewirtung ist bestens gesorgt.

2. Finalspiel „Spirit of Hockey“ VEHL 1 – Best-of-three

DEC/ECB Juniors – EHC Alge Elastic Lustenau
Messestadion Dornbirn, Donnerstag, 7. März – 20.10 Uhr

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*