VEHL1

vehl_1_frei
Teilnehmende Vereine:
EHC Aktivpark Montafon
Bulldogs Dornbirn
EHC MEGAFIT Ice Tigers Dornbirn
HC Walter Buaba Rankweil
SC Hohenems 2

EHC Hard "Die Haie"
SC Feldkirch
HC Samina Rankweil
EHC Alge Elastic Lustenau

Phase 1): "Grunddurchgang"

Gespielt wird eine einfache Hin- & Rückrunde (16 Spieltage) und 3x20 Minuten Netto, die Plätze 1-8 nehmen am Playoff teil.

Bei Unentschieden nach regulärer Spielzeit erfolgt nach einer zweiminütigen Pause ohne Eisreinigung ein Penaltyschießen nach ÖEHV-Regeln (DÖM2016/17). Max. 10 Schützen ansonsten Unentschieden.

Phase 2): "Playoff"

Viertelfinale: ein Hin- und Rückspiel*
Im Viertelfinale hat jenes Team, welches nach dem Grunddurchgang den ersten Platz belegt, das Recht, sich aus den Teams, welche als Fünfter, Sechster, Siebter und Achter platziert waren, einen Gegner auszusuchen („First‐Pick‐Right“). Das zweitplatzierte Team sucht sich danach einen Gegner aus den verbliebenen drei Teams aus, das drittplatzierte Team wählt aus den zwei verbliebenen und das Viertplatzierte Team spielt gegen jenes Team, welches bis dahin noch nicht gewählt wurde. Das Heimrecht bleibt beim erst‐ bis viertplatzierten Team.

Halbfinale: ein Hin- und Rückspiel*
Im Halbfinale spielen die vier Sieger der Viertelfinalpaarungen: Der bestplatzierte Verein nach dem Grunddurchgang spielt gegen den am niedrigsten gereihten Verein nach dem Grunddurchgang, der am zweitbesten platzierte Verein spielt gegen den am zweitschlechtesten Verein.

Finale:
Im Finale spielen die Sieger des Halbfinales. Der besser platzierte Verein aus dem Grunddurchgang hat im ersten Spiel das Heimrecht. Gespielt wird in einer Serie „Best-of-Three“.

*bei Unentschieden nach zwei Spielen entscheidet die Tordifferenz, bringt auch diese keine Entscheidung zählt die höhere Anzahl ge-schossener Tore. Ist immer noch Gleichstand entscheidet ein Penaltyschießen nach dem zweiten Spiel.


NEWS

  • Bigger, better – VEHL1 18. September 2017

    Die höchste Vorarlberger Landesliga hat über den Sommer Zuwachs bekommen. Neben dem jungen Team aus Lustenau ist auch der HC Samina Rankweil nach erfolgreichen Jahren in der Ostschweizer Liga zurückgekehrt. Der große Gejagte bleibt jedoch der EHC Aktivpark Montafon.
    Weiterlesen →

  • Transferkarusell dreht sich 3. Mai 2017

    Die Bombe ist geplatzt! Gleich zehn Cracks vom HC Samina Rankweil wechseln die Fronten und spielen ab der neuen Saison 2017/2018 beim Schlittschuhclub Hohenems. Weiterlesen →

  • Montafon verteidigt Titel 5. März 2017

    Im zweiten Finalspiel gegen Bulldogs Dornbirn macht der EHC Aktivpark Montafon den Sack zu und wird zum zweiten mal in Folge Meister. Die Bulldogs Dornbirn werden vom Eis gefegt. Man of the day mit sechs Treffern und einem Assist ist Patrick Ganahl. Weiterlesen →

  • Montafon legt vor 26. Februar 2017

    Der EHC Aktivpark Montafon fährt im ersten Finale gegen die Bulldogs Dornbirn ein knappes 2:1 ein und legt damit für das zweite Finalspiel vor. In der Arena Dornbirn wird es am kommenden Samstag heiß hergehen. Weiterlesen →

  • EHC Montafon im Finale 19. Februar 2017

    Der EHC Aktivpark Montafon steht nach dem 8:2-Auswärtssieg in Rankweil beim HC Walter Buaba Rankweil erneut im Finale der VEHL1. Zweimal konnte der HC Walter Buaba im Rückspiel gegen EHC Montafon den Rückstand wettmachen, doch die Montafoner waren eine Nummer zu groß. Weiterlesen →

  • Montafon-Erfolg im Schlussdrittel 12. Februar 2017

    Spannend verläuft das erste Halbfinalspiel in der VEHL 1 zwischen EHC Aktivpark Montafon und dem HC Walter Buaba Rankweil. Nach zwei ausgeglichenen Dritteln machet Montafon im Schlussabschnitt den Sack zu und gewinnen 7:3. Marc Colleonis Hattrick trägt maßgeblich zum Erfolg bei. Weiterlesen →

  • Bischof gewinnt zum Schluss 6. Februar 2017

    Trotz der 3:4-Heimpleite im Penaltyschießen gegen Schlusslicht EHC Bischof Feldkirch steht die Truppe von HC Walter Buaba Rankweil im Playoff Halbfinale der VEHL1 und trifft dort auf den Favorit EHC Aktivpark Montafon.

    Weiterlesen →

  • Verpatzte Generalprobe 30. Januar 2017

    Flop für den EHC Aktivpark Montafon. In den letzten fünf Minuten gibt Montafon das Heft aus der Hand und verliert nach Penaltyschiessen 3:2 gegen SC Hohenems 2. Weiterlesen →

  • Playoff zum Greifen nahe 30. Januar 2017
    Nach dem sensationellen 6:4-Heimsieg gegen die EHC MEGAFIT Ice Tigers Dornbirn ist für den HC Walter Buaba das Playoff in der VEHL1 zum Greifen nahe.

    Weiterlesen →

  • EHC Bischof wahrt Mini-Chance 24. Januar 2017

    Am vergangenen Sonntag gastierte der EHC Bischof Feldkirch bei Hohenemser SC.  Da beide Teams noch Mini-Chancen aufs Playoff haben, konnte man eine spannende Partie erwarten. Weiterlesen →