VEHL1

Teilnehmende Vereine

SC Hohenems 2
EHC Montafon
EHC Alge Elastic Lustenau
EHC Hard „Die Haie“
DEC/ECB Juniors
SC Feldkirch
EHC Ice Tigers Dornbirn

MODUS

Phase 1): „Grunddurchgang“

Gespielt wird eine einfache Hin- & Rückrunde (12 Spieltage) + zusätzliche Runde (aufgeteilt in drei Heim- und drei Auswärtsspiele) und 3×20 Minuten Netto, die Plätze 1-4 nehmen am Playoff teil.

Bei Unentschieden nach regulärer Spielzeit erfolgt nach einer zweiminütigen Pause ohne Eisreinigung ein Penaltyschießen nach ÖEHV-Regeln (DÖM2016/17). Max. 10 Schützen ansonsten Unentschieden.

Phase 2): „Playoff“

Halbfinale: ein Hin- und Rückspiel*
Im Halbfinale spielen die Plätze 1-4 aus dem Grunddurchgang: Der bestplatzierte Verein nach dem Grunddurchgang spielt gegen den am niedrigsten gereihten Verein nach dem Grunddurchgang, der am zweitbesten platzierte Verein spielt gegen den am zweitschlechtesten Verein.

Finale:
Im Finale spielen die Sieger des Halbfinales. Der besser platzierte Verein aus dem Grunddurchgang hat im ersten Spiel das Heimrecht. Gespielt wird in einer Serie „Best-of-Three“.


NEWS

  • Feldkirch verliert zum Schluss 12. Februar 2018

    Am gestrigen Sonntag gastierte der SC Feldkirch im letzten Grunddurchgangsspiel bei den Bulldogs Dornbirn.

    Weiterlesen →
  • Eishockey vom Feinsten 29. Januar 2018

    Das Spiel EHC Montafon gegen SC Hohenems 2 bietet alles, was das Eishockeyherz begehrt. Montafon behauptet mit 5:3 die Tabellenspitze, Hohenems bleibt auf Platz drei.

    Weiterlesen →
  • Als Tabellenführer ins neue Jahr 1. Januar 2018

    Nach dem mühevollen 6:4-Auswärtssieg in Hard geht der HC Samina Rnakweil in der VEHL-1 als Spitzenreiter ins neue Jahr. Weiterhin mit einem reduzierten Kader musste der HC Samina Rankweil gegen die heimstarken Harder antreten.

    Weiterlesen →
  • SC Feldkirch biegt Montafon 31. Dezember 2017

    Im letzten Spiel des Jahres gastierte der SC Feldkirch auswärts beim EHC Montafon. Nach der bitteren Niederlage im hinspiel waren die Cracks um Interims-Captain Alexander Keckeis auf eine Revanche aus.

    Weiterlesen →
  • Meister an der Tabellenspitze 25. Dezember 2017

    Spannend bis zur letzten Minute verläuft das Heimspiel des EHC Montafon gegen die Bulldogs Dornbirn. Revanche für die Auswärtsniederlage ist angesagt. Die Rechnung geht auf. Mit 7:4 behält Montafon die Oberhand.

    Weiterlesen →
  • Bulldogs schlagen den Leader 18. Dezember 2017

    Trotz der ersten Saisonniederlage in der VEHL1 bleibt der HC Samina Rankweil auf dem ersten Tabellenplatz. Die Bulldogs Dornbirn gewinnen gegen die Rankler mit 2:5.

    Weiterlesen →
  • Zweite Niederlage in Serie 17. Dezember 2017

    Am gestrigen Samstag traf unser SC Feldkirch in Hard auf den EHC Montafon. Kurz vor Spielbeginn erreichte Coach Harry Deutsch die Nachricht, dass Yan Hois krankheitsbedingt ausfällt und die Feldkircher somit gleich schon eine Umstellung in den Reihen vornehmen mussten.

    Weiterlesen →
  • Meister mit erster Niederlage 7. Dezember 2017

    Zwei schwache Drittel, viele Strafen, ausgelassene Chancen. Dieser Mix beschert dem EHC Montafon gegen die Bulldogs Dornbirn den ersten Punkteverlust. Endstand Pech für Montafon, der Ausgleichstreffer fällt mit der Schlusssirene zusammen.

    Weiterlesen →
  • Montafon siegt gegen Lustenau 3. Dezember 2017

    Der EHC Montafon prolongiert seinen Erfolgslauf. Gegner in Runde fünf war der EHC Alge Elastic Lustenau. Die junge Lustenauer Truppe hält die Begegnung im ersten Drittel offen. Ab dann gibt Montafon die Schlagzahl vor. Mit 1:5 und drei Punkten im Gepäck erfolgt die Heimfahrt ins Montafon.

    Weiterlesen →
  • Gastra wird zur Festung 27. November 2017

    Alle Neune für den HC Samina Rankweil. Matchwinner für die Rankweiler beim 9:4-Heimsieg gegen Vorjahresfinalist Bulldogs Dornbirn waren die bärenstarken VEU-Kooperationsspieler Niklas Gehringer, Benjamin Kyllönen und Alexander Ritzinger.

    Weiterlesen →